Wichtige Informationen zur Brandenburger Volksinitiative VerkehrswendeJetzt!

Die häufigsten Fragen kurz beantwortet:

Wer kann unterschreiben?
Es können alle Brandenburger ab 16 Jahren unterschreiben, auch EU Bürger, die hier gemeldet sind.

Warum ist die Unterschrift wichtig?

  • Radfahren in Brandenburg soll sicher und attraktiv für alle Radfahrenden von Groß bis Klein von sportlich bis ungeübt werden.
  • Das Land Brandenburg braucht ein zusammenhängendes Radnetz und Radschnellverbindungen.
  • Das soll in einem Gesetz konkretisiert werden.
  • Dafür können Sie mit Ihrer Unterschrift ein Zeichen an die Politik setzen!

Bis wann?
Bis zum 31.10.2020 müssen die unterschriebenen Listen beim ADFC Brandenburg sein.

Wer kann noch unterschreiben?
Freunde und Kollegen aus Brandenburg fragen, ob sie auch unterschreiben.

Fragen zur Volksinitiative oder Bedarf an Listen?
Anrufen beim Brandenburger ADFC in der Geschäftsstelle: 0331 280 059 95

Unterschriftenlisten selbst ausdrucken?
Unbedingt beidseitig ausdrucken – kann in schwarz/weiß ausgedruckt werden

Link zur Unterschriftenliste
https://verkehrswende-brandenburg.vcd.org/fileadmin/user_upload/Verkehrswende_Brandenburg/Mitmachen/VCD_BB_VI-Unterschriftenliste_end.pdf

Wohin mit den Listen?
Per Post an den ADFC Brandenburg, Gutenbergstr. 76 in 14467 Potsdam oder Abgabe in einer der Sammelstellen: https://maphub.net/VCDBrandenburg/sammelstellen-volksinitiative-verkehrswende-brandenburg-jetzt

Mehr Informationen?
Hier finden Sie die ausführlichen Informationen zur Volksinitiative https://verkehrswende-brandenburg.vcd.org/startseite/

 

Hier Radreise planen

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. Hier finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort.