Aktuelles – Archiv 2019

Unsere aktuellen Meldungen aus dem Jahr 2019 zum Nachlesen


ABSAGE - ADFC Mitgliederversammlung am 28.3.2020

Sehr geehrte Damen und Herren, mit Bedauern teilen wir Ihnen mit, dass die Mitgliederversammlung des ADFC Brandenburg am 28.03.2020 in Potsdam aufgrund der Corona-Krise abgesagt ist. Wir planen, die ... [mehr]

Weniger Autos und mehr Platz fürs Rad in Brandenburgs historischen Stadtkernen Brandenburger Kommunen setzen vermehrt auf autofreie Innenstädte. Im Gespräch erklärt Frank Steffen, Vorsitzender der AG Historische Stadtkerne und ... [mehr]

Wie sicher sind Schulwege? Ein Pilotprojekt in Birkenwerder von Maren Born und Magdalena Westkemper Viele Schülerinnen und Schüler fahren mit dem Rad zur Schule. Aber: Wie sicher sind ihre Schulwege eigentlich? Wie erleben die ... [mehr]

Volksinitiative „Verkehrswende für Brandenburg - jetzt!“

Volksinitiative „Verkehrswende für Brandenburg - jetzt!“ fordert Mobilitätsgesetz für eine zuverlässige, bezahlbare und klimaverträgliche Mobilität in Brandenburg [weiter lesen]

ADFC Brandenburg fordert „Mehr Platz Fürs Rad!“ – die Parteien auch?

Ein Monat vor der Landtagswahl hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club die Parteien zum Thema Radverkehr befragt. Die Antworten überraschen nicht: Oppositionsparteien befürworten viele der ADFC-Forderungen, während die Landesregierung ... [mehr]

Stadt Teltow wirbt für Sicherheitsabstand Nach der Landeshauptstadt Potsdam ist Teltow die zweite Kommune in Brandenburg, die im Rahmen der ADFC-Kampagne ANDERTHALB METER für den notwendigen Sicherheitsabstand zu Radfahrern wirbt. Der ... [mehr]

ADFC Fahrradklima-Test 2018 Teilnahmerekord, aber schlechte Bewertung:Note 4 ein Warnsignal für Brandenburg „Über 5.600 Teilnehmer beim diesjährigen Fahrradklima-Test, eine Steigerung von 45 Prozent gegenüber 2016 ... [mehr]

ADFC Brandenburg fordert: Mehr in Verkehrssicherheit und Infrastruktur für Radfahrer investieren Anlässlich der am Donnerstag vorgestellten Unfallzahlen für 2018 erklärt Dr. Stefan ... [mehr]

ADFC Regionalgruppe in Königs Wusterhausen gegründet

Seit Montag, den 18.02.2019, hat eine der aktivsten Radregionen im Süden von Berlin eine Interessenvertretung. Es hat sich unter dem Dach des ADFC die Regionalgruppe Königs Wusterhausen gegründet. Ziele der ADFC-Regionalgruppe sind die ... [mehr]

ADFC Brandenburg unterstützt Initiative für einen Radweg von Kremmen nach Linum

Aktivisten fordern Radweg zwischen Linum und Kremmen und starten Spendenaufruf. ADFC Brandenburg unterstützt die Initiative. Linum/Brandenburg, 5. Februar 2019 – Radinitiative startet Spendenaktion für Kosteneinschätzung ... [mehr]

Hier Radreise planen

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. Hier finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort.