Erleichterung für Fahrradtouristen

Neu: Fahrradabstellboxen in Frankfurt (oder)


  • Die 14 ersten Fahrradboxen in Frankfurt (Oder) sind betriebsbereit. Sie befinden sich in 2 Anlagen am Oder-Neiße-Radweg. Ihre Benutzung ist kostenlos; es wird lediglich ein Handy zum Senden von SMS benötigt. Hier die Anlage am Holzmarkt.

  • Finanziert wurden die Boxen aus dem Programm »Die Oder für Touristen«. Die vorgesehene Anschaffung eines Restaurantschiffes scheiterte, so konnten mit einem Teil dieser Mittel diese Fahrradabstellmöglichkeiten geschaffen werden.

  • Die Bedienung ist einfach: SMS mit dem Text »box mieten ????« an die Rufnummer +49 151 579 237 59 (Holzmarkt) bzw. +49 151 579 274 03 (Hafenstraße) senden (»????« steht für einen frei wählbaren vierstelligen Zifferncode). Den Displayanweisungen folgen.

  • Die Tür einer freien Box öffnet sich.

  • Fahrrad bis ganz hinten einschieben, bis die Bodenwippe ausgelöst wird. Das geht auch mit bepackten »normalen« Fahrrädern, nicht jedoch mit dreirädrigen Modellen, Tandems oder Anhängern. Tür schließen und nochmals den Displayanweisungen folgen.

  • Die Mietdauer beträgt bis zu 24 Stunden. Zum Entnehmen mit dem gleichen Mobiltelefon den gewählten Zifferncode an die Box senden, am Display bestätigen und die Tür öffnet sich. Fahrrad entnehmen.

  • Ein Teil der Beschriftungen ist noch provisorisch. Hier die ausführliche Anleitung auf deutsch, ...

  • ... auf englisch ...

  • ... und auf polnisch.

  • Und auch das »Kleingedruckte« darf nicht fehlen. Auf deutsch, ...

  • ... englisch ...

  • .... und polnisch.

  • Neben den acht Fahrradboxen befinden sich noch drei Gepäckschließfächer. Die Benutzung ist ebenfalls kostenlos, man benötigt nur eine Pfandmünze (1- oder 2-Euro-Stück).

  • Sie sind allerdings recht klein, Breite x Tiefe x Höhe etwa 35 x 34 x 36 cm.

  • Auch hier die provisorische Anleitung in drei Sprachen.

  • Die zweite Anlage befindet sich an der Hafenstraße gegenüber der Marina Winterhafen. Nutzt man den beliebten Weg direkt an der Oder, ist sie aus Fahrtrichtung Süd schlecht zu erkennen (ganz links im Bild). Hier brächte ein Hinweis am Wegweiser in Bildmitte Abhilfe.

  • Noch sind alle Beschriftungen provisorisch, die Boxen können aber bereits genutzt werden.

  • Wichtig ist zu beachten, dass hier eine andere Rufnummer für den SMS-Versand gilt (+49 151 579 274 03).

Peter Hauptmann

« zurück   (3/11)   weiter »

Unsere Empfehlungen für Sie

Verzeichnis der geführten Radtouren des ADFC-Brandenburg e.V.

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Radreisen durchs Land der Vielfalt