Pressemitteilung zum Radtourenprogramm 2010

Am 4. März im Hotel "Zur Alten Oder": Radtourenprogramm 2010 vorgestellt Oberbürgermeisterkandidaten waren zu Gast

05.03.2010, Frankfurt (Oder)

Am ersten Donnerstag im März ist es schon zu einer kleinen Tradition geworden. Die Ortsgruppe Frankfurt (Oder) stellt das Brandenburger Radtourenprogramm für das neue Jahr der Öffentlichkeit vor.

30 Gäste folgten dieses Jahr unserer Einladung am 4. März 2010 ins Hotel "Zur Alten Oder" in die Fischerstraße.

Das Heft "Radtouren Brandenburg 2010" verzeichnet 110 Touren – von der gemütlichen Familientour bis hin zu sportlichen Rennradtouren ist für Jeden eine geeignete Radtour dabei. Über das ganze Jahr verteilt werden interessante Entdeckertouren durch Wald und Flur sowie entlang der Ufer von Oder, Spree und Havel angeboten.

Herausgegeben wird das Radtourenprogramm vom Landesverband Brandenburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs e.V. (ADFC). Das Heft im handlichen
Format enthält einen Überblick der Radtourenangebote. Es ist kostenlos und an den bekannten Stellen erhältlich, in Frankfurt (Oder) u.a. bei den Fahrradhändlern, der Touristinformation oder im Rathaus.

Allein von Frankfurt (Oder) und Umgebung laden 9 ehrenamtliche Tourenleiter zu 46 Radtouren mit zusammen 2.845 km Länge ein. In die Saison wird am 21. März gestartet, mit einer Radtour zum Reitweiner Sporn, wo zu dieser Zeit unzählige Schneeglöckchen blühen. Am 24. April wird Beeskow das ideale Ziel für Familien und Neueinsteiger sein. Der Spreepark Beeskow erwartet an diesem Tag viele hundert Radler zum Brandenburger Fahrradfrühling, auch von Frankfurt führt eine Tour hin.

Wie in den vergangenen Jahren auch gibt es wieder Neues im Programm: Drei Radtouren in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule versprechen besondere Bildungs- und Kulturerlebnisse. Ebenfalls neu ist, dass einige Tagestouren mittwochs stattfinden.

Das Radtourenprogramm erfreut sich insgesamt einer immer größer werdenden Beliebtheit. 825 Teilnehmer haben allein an den Frankfurter Touren 2009 teilgenommen. Das sind 97 mehr als im Jahre 2008. Im Schnitt nahmen damit 19 Radfahrer an den Frankfurter Radtouren teil.

Auf unseren Internetseiten unter www.adfc-frankfurt-oder.de sind die Radtouren in einer Kurzfassung unter der Rubrik Radtouren abrufbar.

Allen ADFC-Mitgliedern in Berlin und Brandenburg ist das Programmheft bereits per Post zugestellt worden. Darüber hinaus ist der Versand gegen Einsendung von 0,90 € in Briefmarken für Porto an jedermann möglich. Bestellungen richten Sie bitte an den ADFC Landesverband Brandenburg e.V. in 14467 Potsdam, Gutenbergstraße 76.

Pressemitteilung zum Radtourenprogramm 2010:  PM-RTP2010.pdf

Der Vorstellung der Radtouren folgt stets ein verkehrspolitischer Teil. Da am 14. März 2010 Frankfurt (Oder) einen neuen Oberbürgermeister wählt, war das Thema diesmal klar: Schon im Vorfeld hat die Ortsgruppe des ADFC Wahlprüfsteine an alle drei OB-Kandidaten versandt. Stefan Ludwig, Martin Wilke und Katja Wolle haben darauf geantwortet und standen alle drei an dem Abend Rede und Antwort. Dafür bedankt sich der ADFC Frankfurt ganz herzlich.

Als ein Ergebnis wurde vereinbart, dass der neue Oberbürgermeister gemeinsam mit dem neu zu bestimmenden Radverkehrsbeauftragten und dem ADFC eine Radtour zu guten und schlechten Beispielen der Radverkehrsführung in Frankfurt (Oder) unternimmt.

ADFC Ortsgruppe Frankfurt (Oder)

Unsere Empfehlungen für Sie

bundesweite Mitmachkampagne

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Radreisen durchs Land der Vielfalt