Hochwasser am Oder-Neiße Radweg

Oder-Neiße Radweg zwischen Ratzdorf und Hohenwutzen ist wieder freigegeben.

10.06.2010, Frankfurt (Oder)

Die hohen Wasserstände im Oderlauf zwischen Ratzdorf und Hohenwutzen bedingen das der Oder-Neiße Radweg in diesem Abschnitt für die touristische Nutzung gesperrt wurde. Seit letzter Woche ist diese Sperrung aufgehoben. Der Radweg kann wieder befahren werden.

ADFC Frankfurt (Oder)

Unsere Empfehlungen für Sie

bundesweite Mitmachkampagne

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Radreisen durchs Land der Vielfalt