Radwegbrücke kurz vor Fertigstellung

Neue Brücke über den Oder-Spree Kanal

25.06.2007, Frankfurt (Oder)

Die im Bau befindliche Rad- und Fußwegbrücke über den Oder-Spree Kanal in Müllrose OT Kaisermühl steht kurz vor ihrer Fertigstellung. Mehr als 62 Jahre hat es gedauert, die im zweiten Weltkrieg zerstörte Brücke wieder zu errichten. Vom Entschluss zum Neubau bis zum Baubeginn war es ein langer Weg.

Der Landkreis Oder-Spree handelte mit dem Bund einen Vertrag zum Wiederaufbau kriegszerstörter Brücken aus, der beinhaltete das 3 von 10 zerstörter Brücken entlang des Oder-Spree Kanals vom Bund wiederzuerrichten sind. Zu den 3 wiederzuerrichtenden Brücken zählt die nun neugebaute Brücke in Müllrose OT Kaisermühl.

Der langersehnte Brückenschlag wurde nun endlich in der Woche vom 11. - 15.06.2007 vollzogen. Nachdem die Brücke am 9.6. per Strassentieflader im Müllroser Stadtteil ankam, wurde die Brücke mit einem Kran auf ihrem engültigen Platz eingebaut. Derzeit wird die noch fehlende Rampe gebaut.  Bis zur feierlichen Übergabe zur Nutzung am 27.07. um 11 Uhr ist dann sicher alles fertig.

Der ADFC begrüßt den Bau dieser Brücke sehr. Entsteht doch damit eine neue Möglichkeit für Radausflüge in das PaRadDies Oder-Spree zwischen Schlaubetal und Frankfurt (Oder). So findet der Freundschaftsweg Beeskow - Sulecin (Pol) seine sinnvolle Fortsetzung. Doch nicht nur Touristen und Ausflügler werden von der neuen Brücke profitieren. Auch der Alltagsverkehr bekommt mit der Brücke eine schnelle und sichere Verbindung nach Müllrose hinein. So erreicht man den Bahnhof Müllrose von der Nordseite des Oder-Spree Kanals nun ohne großen Umweg und für Schüler der Müllroser Schule verbessert sich der Schulweg. Negativ jedoch muss bemerkt werden das wiedermal gefährliche Betonpoller in der Mitte der Fahrspur errichtet wurden.

nach oben

Jens Möbis

Pressekontakt

Kontakt zu unserer Ortsgruppe
ADFC Brandenburg e. V.
Ortsgruppe Frankfurt (Oder)
c/o Jens Möbis

Juri-Gagarin-Ring 44
15236 Frankfurt (Oder)
Tel.: 0335/54 35 35
E-Mail: info(at)adfc-frankfurt-oder.de

Kontakt zu unserem Landesverband
ADFC Brandenburg e. V.
Magdalena Westkemper
Landesgeschäftsführerin

Gutenbergstraße 76
14467 Potsdam

Tel: 03 31 / 280 05 95
Fax: 03 31 / 270 70 77
E-Mail: brandenburg(at)adfc.de

Unsere Empfehlungen für Sie

bundesweite Mitmachkampagne

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Radreisen durchs Land der Vielfalt