Informationen zu Radverkehrsthemen in Falkensee

Hier informiert der ADFC-F über aktuelle Themen rund um der Radverkehr in Falkensee.

Prioritätenliste der Stadt Falkensee zu "Angeboten für Radfahrer und Fußgänger", Dez. 2016

Die Falkenseer SVV hat eine Prioritätenliste für den Bau von Rad- und Fußwegen in Falkensee beschlossen, die folgende Straßenzüge enthält:

1. Potsdamer Straße von Straße der Einheit bis südliche Stadtgrenze
2. Friedrich-Engels-AIIee, gesamte Länge
3. Kari-Liebknecht-Straße sowie Sonnenstraße soweit noch nicht vorhanden
4. Havelländer Weg von Kari-Marx-Straße bis Kreisverkehr Nauener Straße
5. Humboldtallee und Haydnallee
6. Pestalozzistraße von Spandauer Straße bis Fröbelstraße und Fröbelstraße
7. Elsterstraße von Spechtstraße bis Rudolf-Breitscheid-Straße

Der ADFC.-F hat zu dieser Prioritätenliste "Fragen und Anmerkungen" an die Stadverwaltung übergeben:

 2018 ADFC-F zu SVV-Prios

Im April 2018 wurden im Bau- und Werksausschuss erste Planungen für die Potsdamer Str. und die Friedrich-Engels-Allee vorgestellt, wozu der ADFC-F Stelllung genommen hat:

 2018-05 ADFC-F Stellungnahme Potsdamer und Engels.pdf

 

Fortschreibung des Verkehrsentwicklungsplans (VEP) 2002

Die Stadt Falkensee hat in 2015 begonnen, den aus 2002 stammenden Verkehrsentwicklungsplan fortzuschreiben. Informationen der Verwaltung finden sich hier:

https://www.falkensee.de/seite/153462/verkehrsentwicklungsplan.html

Der ADFC-F hat den Entwurf des VEP 2017 kritisch analysiert und im November 2017 dazu Stellung genommen:

 Stellungnahme VEP 2017 Entwurf

Bereits 2016 hat der ADFC-F eine eigene Analyse des VEP 2002 hinsichtlich der Umsetzung der Maßnahmen zum Radverkehr vorgenommen und Anfang 2017 der Stadtverwaltung und dem mit der Fortschreibung beauftragten Planungsbüro für den VEP übergeben:

 VEP2002 Auswertung

 

 

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

ADFC-Shop