Willkommen bei der Ortsgruppe Cottbus!

Wer wir sind...

Wir sind  Menschen, die gern Fahrrad fahren und sich dafür einsetzen, dass unsere Stadt und das Land Brandenburg attraktiver für Radfahrende im Alltag und in der Freizeit wird.

 

Ziel ist die Mobilitätswende weg vom Auto zu einem Mix aus Radverkehr und öffentlichem Verkehr, damit unsere Städte gesünder, sicherer, sauberer und lebenswerter werden. Dazu arbeiten wir in verschiedenen Gremien wie dem Runden Tisch Radverkehr in Cottbus und dem Arbeitskreis Radverkehrsförderung des ADFC im Land Brandenburg mit.

Zwei unserer Aktiven bieten regelmäßig geführte Radtouren in verschiedenen Schwierigkeitsgraden an.

Die Ortsgruppe Cottbus wurde im Jahr 1990 von Dirk Israel gegründet und bis zu seinem Tod 2017 geleitet. Sein Engagement in der regionalen und überregionalen Radverkehrspolitik setzen wir fort.

Aktion „Seitenabstand Anderthalb Meter“ nun auch in Cottbus

Autos müssen beim Überholen mindestens anderthalb Meter Seitenabstand zu Radfahrenden halten, damit der Radverkehr sicher unterwegs ist.

Diese Aktion gibt es nun auch in Cottbus.

Sie wollen dabei sein? – Sticker für Ihren PKW erhalten Sie für 1,10 € über cottbus@adfc.de. Es gibt auch größere Sticker für Kleintransporter.

https://brandenburg.adfc.de/landesverband/verkehr/abstandskamapgne-anderthalb-meter/abstand#SEARCH_SUBMITTED

Fahrradklimatest 2018

Cottbus erhält schlechte Noten / Anzahl der Umfrageteilnehmer stark gestiegen

Die Ergebnisse des ADFC Fahrrad - Klimatests 2018 zeigen: Die Cottbuser fahren gerne Rad. Sie sind jedoch unzufrieden mit den Rahmenbedingungen: Verkehrssicherheit, marode Radwege, die neue Flaniermeile, und, und und ...

 

mehr zum Thema »

Treffen:

Der ADFC Cottbus trifft sich vierteljährlich; einen Überblick über die Termine findet sich hier.

Aktivitäten:

  • monatliche Radtouren in und um Cottbus, von der familienfreundlichen Kurztour bis zur sportlichen Langstreckentour.

             Informationen dazu finden Sie hier.

  • Mitarbeit beim Runden Tisch Radverkehr Cottbus

Fahrradpolitisches

Radverkehrskonzept 2004

2004 wurde für die Stadt Cottbus ein Radverkehrskonzept entwicket, das allerdings nur zu geringen Teilen umgesetzt wurde.

Hinweise auf Veranstaltungen

Critical Mass Cottbus

Critical-Mass-Treffen

Sprecher

Auf dem Ortsgruppentreffen am 06. Juni 2019 sind Birgit Heine als Sprecherin des ADFC Cottbus und Sebastian Wolf als stellvertretender Sprecher gewählt worden.

Für die Zukunft sind die Wahlen zu den verschiedenen Positionen in der Ortsgruppe alle 2 Jahre geplant.

Kontakt

Hier Radreise planen

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

ADFC-Shop