Radtour   einfach

zurück

Knackige MTB-Tour durch Stahnsdorfs Geschichte

Sonnabend, 21.03.2020 , 12:00 - 14:30 Uhr , 35 km

Oberfläche: unbestestigte Wege
Steigung: einzelne Steigungen

Leitung: Herr Sascha Reichow, ADFC Stahnsdorf

Diese MTB-Tour führt rund um Stahnsdorf zu den stillen und teils vergessenen Zeitzeugen einer gruseligen Zeit: Ob Bombentrichter, Panzersperre, vergessene Brücken, Bunker aber auch ein Schloß und spuren des alte Fritz werden auf dieser denkwürdigen Tour vorgestellt. Wir fahren teils enge Trails, Hänge rauf und runter bis hin zu sehr sandigen Wegen, beste Bedingungen also für die artgerechte Ausführung des MTB. Wer ein robustes Touren-/Trekking-Rad oder eBike hat (breite Reifen) und gut konditioniert ist, kann auch gerne mitkommen.

Startpunkt: 12:00 Uhr, Kirche am Dorfplatz, 14532 Stahnsdorf
    GPS-Koordinaten: N52.393029 E13.216518 auf Karte zeigen

Geeignet für: Alltagsrad, Mountainbike, Pedelec

Besondere Charakteristik /Thema: Natur

Weitere Eigenschaften: Picknick (Selbstverpflegung)

Typen (nach Dauer und Tageslage): Tagestour

Besondere Zielgruppe: Familien, Senioren, Jugendliche, Touren für Jugendliche (15-18 Jahren)

Preise:
ADFC-Mitglieder: 2,00 €
Nicht-Mitglieder: 4,00 €
Familienbeitrag: 8,00 €
Familienbeitrag ADFC-Mitglieder: 4,00 €

Tour-ID: 21151

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

ADFC-Shop