Radtour   einfach

zurück

Wasserwege im Norden von Oranienburg

Sonnabend, 24.08.2019 , 10:00 - 16:30 Uhr , 55 km

Oberfläche: fester Belag
Steigung: flach

Leitung: Herr Klaus Leistner, ADFC Oranienburg
Telefon: 03301 5768930

Wir machen eine erste Orientierung am Schlosshafen und danach am Wasserkreuz in Oranienburg. Über Sachsenhausen geht es nach Malz und weiter an Neuholland und Liebenwalde vorbei. Unser nördlichster Punkt ist Bischofswerder. Zurück in Liebenwalde wollen wir einkehren. Durch Bernöwe radeln wir heimwärts über die Grabowseebrücke, später am Lehnitzsee entlang zum Bahnhof Oranienburg. Wir werden sechs Schleusen (in Betrieb oder stillgelegt) anfahren und immer wieder fragen: Ist das hier die Havel - oder was ?

Startpunkt: 10:00 Uhr, Bahnhofsplatz 1, 16515 Oranienburg auf Karte zeigen
    GPS-Koordinaten: N52.754545 E13.248516

Schleuse Friedenthal: Hinter dem Schloßpark, 16515 Oranienburg auf Karte zeigen
    GPS-Koordinaten: N52.769033 E13.234513

Malz: An der Schleuse, 16515 Oranienburg auf Karte zeigen
    GPS-Koordinaten: N52.79739 E13.29247

Bischofswerder: Bischofswerder Damm, 16559 Liebenwalde auf Karte zeigen
    GPS-Koordinaten: N52.892438 E13.380275

Liebenwalde: Berliner Straße 50a, 16559 Liebenwalde auf Karte zeigen
    GPS-Koordinaten: N52.862938 E13.39757

Bahnhof Oranienburg: 16:30 Uhr, Bahnhofsplatz 1, 16515 Oranienburg auf Karte zeigen
    GPS-Koordinaten: N52.754545 E13.248516

Geeignet für: Alltagsrad, Liegerad, Pedelec, Tandem

Weitere Eigenschaften: Einkehr in Restauration

Typen (nach Dauer und Tageslage): Tagestour

Preise:
Erwachsener: 4,00 €
Erwachsener, ADFC-Mitglied: 2,00 €

Hier Radreise planen

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. Hier finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort.