ADFC Cottbus - geführte Radtouren und wieder stattfindene Sitzungen

Der Ortsverband Cottbus freut sich über wieder stattfindende geführte Radtouren. Ab Juni findet das Programm von Gudrun und Christoph wie geplant statt. Interessenten werden gebeten, sich zuvor bei den beiden zu melden, um die Größe der Gruppe einordnen zu können. Details sind hier zu finden.

Darüber hinaus sind auch wieder Ortsgruppensitzungen angedacht. Sie sollen entweder per Videokonferenz oder im Freien stattfinden. Sobald Termine feststehen, sind sie hier nachzulesen.

Selbstverständlich sind wir auch während der Corona - Pandemie für Sie per Mail erreichbar.

Kiddical Mass in Cottbus

Die KIDDICAL MASS startet am 19.09. auf dem Stadthallenvorplatz in Cottbus. Ab 14 Uhr freuen wir uns auf euch und starten zu einer Fahrraddemonstration für kinderfreundliche Radinfrastrukturen auch in unserer Stadt.

Bundesweit fahren an jenem Wochenende Kinder, Jugendliche und ganze Familien für lebenswertere Städte für alle Generationen.

  •  Die Strecke führt durch das Stadtzentrum ist auch für jüngere Kinder geeignet
  • Kinder, die ihr Fahrrad gut beherrschen, Kinder in Kindersitzen oder Kinderanhängern, ganze Familien sowie Erwachsene sind zum Mitfahren herzlich eingeladen.
  • Kinder von 10 Jahren und jünger lassen sich bitte von Erwachsenen begleiten
  • Die Demonstration wird von der Polizei abgesichert.

Pop up bike lane in der Thiemstraße

Am 27. August haben wir von 15.00-17.00 Uhr gemeinsam mit Mitgliedern des VCD und von Greenpeace eine temporäre Fahrradspur auf der Thiemstraße zwischen Calauer und Finsterwalder Straße eingerichtet. Der gemeinsame Fuß- und Radweg dort ist in einem äußerst schlechten Zustand und entspricht auch von der Planung nicht mehr heutigen Standards. Es gab übrigens trotz des Feierabendverkehrs auf der Thiemstraße keinen Stau. Hier muss - wie an anderen Stellen auch - dringend eine zeitgemäße Lösung geschaffen und der Verkehrsraum gerechter verteilt werden!

Das Interesse der Fußgänger und Radfahrenden war groß und wir konnten etliche Unterstützer*innen für die Volksinitiativen "Verkehrswende" und "Klimanotstand in Brandenburg ausrufen" gewinnen. Viele Bürger*innen fanden das Vorhaben so interessant, dass sie uns einige Zeit Gesellschaft geleistet und über Lösungsmöglichkeiten diskutiert haben.

Auch in der Lausitzer Rundschau vom 01.09.2020 war die Pop up bike lane ein Thema.

Fahrradklimatest 2018

Cottbus erhält schlechte Noten / Anzahl der Umfrageteilnehmer stark gestiegen

Die Ergebnisse des ADFC Fahrrad - Klimatests 2018 zeigen: Die Cottbuser fahren gerne Rad. Sie sind jedoch unzufrieden mit den Rahmenbedingungen: Verkehrssicherheit, marode Radwege, die neue Flaniermeile, und, und und ...

 

mehr zum Thema »

Aktion „Seitenabstand 1,5 m“ nun auch in Cottbus

Autos müssen beim Überholen mindestens anderthalb Meter Seitenabstand zu Radfahrenden halten, damit der Radverkehr sicher unterwegs ist.

Diese Aktion  des ADFC in Kooperation mit der Polizei Brandenburg gibt es nun auch in Cottbus.

Sie wollen dabei sein? – Sticker für Ihren PKW erhalten Sie für 1,10 € über ADFC Cottbus. Es gibt auch größere Sticker für Kleintransporter.

 

Mehr zum Thema gibt es beim Landesverband

Treffen:

Der ADFC Cottbus trifft sich vierteljährlich; einen Überblick über die Termine findet sich hier.

Aktivitäten:

  • monatliche Radtouren in und um Cottbus, von der familienfreundlichen Kurztour bis zur sportlichen Langstreckentour.

             Informationen dazu finden Sie hier.

  • Mitarbeit beim Runden Tisch Radverkehr Cottbus

Hier Radreise planen

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

ADFC-Shop