Löst ein KFZ-Parkhaus am Bahnhof die Verkehrsprobleme?

In den vergangen Wochen konnte man in der Öffentlichkeit eine Diskussion über die Parksituation am S-Bahnhof Teltow Stadt verfolgen. Tenor der Diskussion war, dass die vorhandenen Stellplätze für KfZ nicht ausreichen, und daher der Bau eines Parkhauses oder einer provisorischen Parkkonstruktion in Angriff genommen werden soll.
Der ADFC fragt sich, ob die Stadt mit einer solchen Maßnahme noch mehr Autoverkehr nach Teltow locken will. Ist es wirklich das Ziel, das Erreichen des S-Bahnhofs mit erheblichen finanziellen Mitteln gerade und ausschließlich für Autofahrer leichter zu machen? mehr zum Thema »

Mit 7 Sinnen Radfahren

Das mehrsprachige Filmprojekt „Mit 7 Sinnen Radfahren“ für mehr Verkehrssicherheit ist Ende März 2017 vorgestellt worden. Ab sofort stehen drei kurze Filme im gemeinsamen Youtube-Kanal der ADFC Landesverbände Berlin und Brandenburg zur Verfügung, die zeigen, was Vorsicht und gegenseitige Rücksichtnahme bedeuten.

Die zunächst drei Filme zur Verkehrssicherheit mit dem Schwerpunkt des Fahrradverkehrs wurden hier in unserer Region TKS angefertigt. mehr zum Thema »

16. Japanisches Kirschblütenfest am Sonntag 29. April 2018 in der Zeit von 13 - 17 Uhr

Die ADFC-Gruppen aus Berlin-Steglitz-Zehlendorf, Teltow und Kleinmachnow bieten anlässlich des Kirschblütenfests einen gemeinsamen Stand mit Radcodierung an. mehr zum Thema »

Das Radtourenprogramm 2017 ist da

Das Radtourenprogramm 2018 ist jetzt online einsehbar und wird an alle Mitglieder des ADFC Brandenburg und des ADFC Berlin verschickt. Neben den ADFC-Geschäftsstellen in Berlin und Potsdam ist es an ausgewählten Verteilstellen in Brandenburg erhältlich.

Radtour zur Pfaueninsel

Die Pfaueninsel in der Havel zwischen Berlin und Potsdam gelegen ist ein Kleinod der Schlösserlandschaft. Ein Fahrradausflug zur Insel aus unserer Region TKS ist ein schönes Ziel und locker zu fahren. Die direkte Tour ab der Stahnsdorfer Waldschänke liegt bei 10 km (Hinfahrt). Die Rückfahrt (oder 2. Tourenvorschlag) liegt bei etwa 20 km durch Babelsberg / Drewitz und Güterfelde.

Eine Radtour zu einem recht unbekannten touristischen Ziel, mit dem Fahrrad oder zu Fuß auf sehr direktem Weg zu erreichen. Holen Sie sich eine Anregung für eine schöne Radtour zu einem Märchenschloss auf einer verzauberten Insel in der Havel. mehr zum Thema »

Aktion Sackgassen frei für Radfahrer

Durchlässige Sackgasse

Beschilderung von Sackgassen, die für Fußgänger und Radfahrer durchlässig sind. Wir suchen weitere Vorschläge aus der Region! mehr zum Thema »

Spargeltour nach Diedersdorf

Im benachbarten Diedersdorf lädt alljährlich das Spargelgut Diedersdorf zum Spargelessen auf dem Feld ein. Aus der Region TKS ist der Spargelhof bestens mit dem Fahrrad erreichbar. mehr zum Thema »

Die Rad-Verbindungen nach Potsdam

Aus der Region TKS gibt es 4 Hauptrouten in die Landeshauptstadt Potsdam, die wir hier gerne vorstellen möchten. Die Route über Düppel/Königsweg, die Alte Potsdamer Landstraße, die Route über Stahnsdorf/L76 und die Route über Güterfelde/Priesterweg. mehr zum Thema »

Radtourenangebote de regionalen ADFC-Ortsgruppen Teltow / Kleinmachnow / Stahnsdorf

Die Ortsgruppen Teltow und Kleinmachnow und die ADFC-Freunde in Stahnsdorf bieten einige geführte Radtouren in der Region an. Hier finden Sie eine Terminübersicht der geführten Touren. mehr zum Thema »

Aktion: Radweg endet plötzlich auf dem Gehweg

Die StVo sieht Radwege als die Fahrbahn begleitende Radverkehrsanlagen vor. Sind sie durch entsprechende Verkehrszeichen zur Benutzung verpflichtet.

"Die Fahrbahn begleitend" bedeutet, der Radfahrer hat hier eine eigene Fahrspur (Radweg) neben der Fahrbahn für den Kraftfahrzeugverkehr. Ein Schildbürgerstreich, wenn der Radweg dann plötzlich endet und es keine bauliche Möglichkeit gibt, an dieser Stelle auf die Fahrbahn zu wechseln.

In Teltow gibt es viele Straßen, an den die städtische Verkehrsbehörde das Absteigen anordnet. Mit Radfahren hat das wenig zu tun. mehr zum Thema »

Verzeichnis der geführten Radtouren des ADFC-Brandenburg e.V.