Aktionen

Aktionen der Ortsgruppe Kleinmachnow

Die ADFC-Ortsgruppe ist zu mehreren Themen aktiv.

Aktion Fahrräder für Bedürftige

In der Region Teltow-Kleinmachnow-Stahnsdorf sind mehr als 1000 Menschen in Übergangswohnheimen untergebracht. Die Mobilität der Geflüchteten stellt einen wichtigen Baustein im Alltag dar.
Weiterhin sind viele Bedürftige auf die Unterstützung angewiesen.

Das in 2015 durchgeführte Projekt für Fahrradspenden an Geflüchtete wird 2016 für alle Bedürftigen weitergeführt.

Die ADFC Ortsgruppe ruft deshalb zu Fahrradspenden für Bedürftige (AsylG, SGB II, Bafög etc.) auf.

Bitte prüfen Sie, ob die in Ihren Kellern und Garagen abgestellten Kinder-, Zweit- und Dritt-Fahrräder einer sinnvollen Nutzung noch zugeführt werden können.

Weiter

Aufhebung der Benutzungspflicht an gemeinsamen Rad-/Fußwegen am Zehlendorfer Damm

Bis heute hält die Kreisverkehrsbehörde an der Benutzungspflicht an baulich unzureichenden und gefährlichen Radwegen fest!

Vertreter der Ortsgruppe Kleinmachnow sind aber aktiv und haben ein Klageverfahren gegen die Benutzungspflicht am Zehlendorfer Damm sowie Ernst-Thälmann-Str. veranlasst.

Die Berufung am Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wurde zugelassen.

Das Verfahren zum Zehlendorfer Damm läuft noch.

Wir erhalten Unterstützung aus dem Bundesvorstand und dem Landesvorstand und hoffen damit eine Grundsatzklärung, die in Folge auch die Aufhebung aller noch mit Benutzungspflicht angeordneten Radwege bzw. Geh-/Radwege erreichbar machen könnte. 

Weiter

Umbauplanung Kreuzung ODF-Platz

Die Gemeinde hat den barrierefreien Umbau der Kreuzung Hohe Kiefer # Ernst-Thälmann-Str. mit Anlage von Schutzstreifen für Radfahrende auf der Hohen Kiefer und Ernst-Thälmannstr. (Ost) abgeschlossen.

Weiter


Dialog mit der Verkehrsbehörde

Trotz gegensätzlicher Auffassungen zur Benutzungspflicht sind wir gegenüber der Verkehrsbehörde im Dialog.

Weiter

 

Mobile Bürgerversammlung

Die Agenda-Gruppe Verkehr und die Ortsgruppe des ADFC Kleinmachnow setzen sich für mehr Verkehrssicherheit ein.

Bereits mehrfach führten wir die "Mobile Bürgerversammlung" in Kleinmachnow durch.

Die Ergebnisse wurden dokumentiert.

Seit 2016 finden Radtouren des ADFC mit den Bürgermeistern statt, die gut angenommen wurden.

Weiter

 

Aktion Pedelec-Korridor TKS - Berlin -

Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat ein Projekt zur Realisierung von Schnellradrouten und Pedelec-Parken gestartet. Die ersten Details wurden in einer Sitzung der Lokalen Agenda AG Verkehr vorgestellt.

Weiter

Aktion Radcodierung

Die ADFC-Ortsgruppen Kleinmachnow bietet regelmäßig aktuelle Informationen zum Radverkehr in der Region, den Aktivitäten der Ortsgruppe sowie auch die Möglichkeit der Radcodierung an.

Radcodierung dient der Sicherheit der Zuordnung bei Verlust bzw. Diebstahl.

Weiter

 

Aktion Einbahnstr. Uhlenhorst

Im Oktober 2012 ist eine Freigabe durch die Verkehrsbehörde erfolgt.

Die ADFC-Ortsgruppe Kleinmachnow forderte die Einhaltung der Verkehrsregeln in der Einbahnstr. Uhlenhorst für Radfahrer in Gegenrichtung.

Weiter

 

Verzeichnis der geführten Radtouren des ADFC-Brandenburg e.V.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

ADFC-Shop