Hochwasser am Oder-Neiße Radweg

Oder-Neiße Radweg zwischen Ratzdorf und Hohenwutzen gesperrt

28. Mai 2010, Frankfurt (Oder)
Oder Neiße Radweg

Die derzeitigen hohen Wasserstände im Oderlauf zwischen Ratzdorf und Hohenwutzen bedingen das der Oder-Neiße Radweg in diesem Abschnitt für die touristische Nutzung gesperrt wurde. Der Tourismusverband Seenland Oder Spree bietet folgende Alternativrouten an:

 

1.Alternative
ab Ratzdorf Mönchstour bis Mixdorf – Oder-Spree-Tour bis Beeskow – Schlössertour über Kersdorfer Schleuse, Briesen, Seelow bis Platkow – Theodor-Fontane-Radweg bis Bad Freienwalde

2. Alternative
ab Ratzdorf Mönchstour bis Chossewitz – Tour Brandenburg über Beeskow-Fürstenwalde-Kagel-Rehfelde-Wriezen-Bad Freienwalde

In der Gegenrichtung bitte entgegensetzte Routenbeschreibung nutzen.

Weitere Bilder in der Galerie

  

  

  

 

 

 

 

 

Track in Open Street Map

ADFC Frankfurt (Oder)

Pressekontakt

Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club e.V.  Frankfurt (Oder)
Jens Möbis
Tel.: 03 35 / 54 35 35
E-Mail: info (at) adfc-frankfurt-oder.de

Verzeichnis der geführten Radtouren des ADFC-Brandenburg e.V.

Unsere Empfehlungen für Sie

Engagement, Service, Kontakte.

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe