Brandenburg wählt ... das Fahrrad!

Fahrradfahren ist der Trend. Der ADFC Brandenburg e. V. setzt sich auch in diesem Jahr für ein rücksichtsvolles Miteinander im Straßenverkehr und die Verbesserung der Bedingungen für's Radfahren ein. Helfen Sie uns, auch im Jahr 2014 die Straße zu einem sichereren Ort zu machen und die Bedingungen für Radfahrerinnen und Radfahrer zu optimieren. 


Radfahren hält Körper und Seele fit
Radfahren hält Körper und Seele fit und ist oft die schnellste und einfachste Möglichkeit zum Ziel zu gelangen. Kurzum: es ist nicht nur ein tolles Hobby, sondern auch noch sehr praktisch. Das wissen Fahrradfans schon lange. Doch für die optimalen Fahrradbedingungen in Brandenburg muss noch viel passieren: Radwege müssen ausgebaut, sichere Abstellmöglichkeiten geschaffen und die Akzeptanz der verschiedenen Verkehrsteilnehmerinnen und -teilnehmer untereinander erhöht werden.

Wählen Sie das Fahrrad
In diesem Jahr haben Sie gleich drei Mal die Möglichkeit, dem Rad Ihre politische Stimme zu verleihen. Im Jahr 2014 finden sowohl Europa-, Landtags- und Kommunalwahlen statt. Das Fahrrad hat ein großes Potential als Verkehrsmittel und wir möchten dazu beitragen, dass die Zahl der Radfahrer weiter steigt. Gerade in Brandenburg kann das Rad gut als Zubringer zum öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) genutzt und die eigene Unabhängigkeit erhöht werden. Der ADFC Brandenburg e.V. fordert Bund, Land und Kommunen auf, den ÖPNV bestmöglich mit dem Fahrrad zu vernetzen.

Gegenseitige Rücksichtnahme im Verkehr

Neben der Wahl entscheidet ein Umdenken im Alltag über die Zukunft des Radverkehrs. Eine rücksichtsvolle Fahrweise ist oft der erste Schritt für die bessere Integration in den Gesamtverkehr. Nicht nur Autofahrerinnen und Autofahrer, auch Radfahrerinnen und Radfahrer können durch eine umsichtige Fahrweise sich selbst und andere schützen und die Fahrt auf den Straßen für alle Beteiligten angenehmer und sicherer gestalten.

 

Werden Sie Mitglied oder engagieren Sie sich beim ADFC

Wie bisher wird der ADFC Brandenburg e. V. auch im Jahr 2014 dafür einsetzen, dass Brandenburgs Straßen für‘s Radfahren attraktiver und sicherer werden. Wählen Sie das Fahrrad und helfen Sie uns. Werden Sie Mitglied oder engagieren Sie sich vor Ort gemeinsam mit ADFC-Aktiven!

Verzeichnis der geführten Radtouren des ADFC-Brandenburg e.V.

Hier Radreise planen

Bett+Bike – Fahrradfreundliche Gastbetriebe

Der ADFC ist in mehr als 450 Städten in Deutschland vertreten. Hier finden Sie Ihren direkten Ansprechpartner vor Ort.

ADFC-Tourenportal

Shop des ADFC-Berlin